lingvo.wikisort.org - Forscher

Search / Calendar

Holger Teschke (* 13. Juli 1958 in Bergen auf Rügen)[1] ist ein deutscher Autor. Er schreibt Lyrik, Dramatik, Hörspiele und Prosa. Teschke lebt als freischaffender Autor in Berlin und Sassnitz auf Rügen.


Leben


Holger Teschke wurde 1958 in Bergen auf Rügen geboren und wuchs in Sassnitz auf. Nach seiner Schulzeit und Lehre fuhr Teschke bis 1980 zur See und studierte dann Schauspielregie in Berlin. Er arbeitete als Dramaturg und Autor am Berliner Ensemble, war Artist in Residence und Gastregisseur in Nordamerika, Australien und Südostasien und unterrichtete als Gastprofessor für Regie und Theatergeschichte an der NYU, Cornell University, Notre Dame University und von 2001 bis 2010 am Mount Holyoke College in Massachusetts.

Seit 2006 arbeitet er als Regisseur und Autor mit der Seebühne Hiddensee zusammen, wo er u. a. "Robinson Crusoe", "Bericht an eine Akademie", "Der Sturm", "Faust" und "Moby Dick" inszenierte.

Seit 2010 unterrichtet er an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin Theatergeschichte und Dramaturgie. Holger Teschke schreibt Theaterstücke, Hörspiele, Essays und Gedichte und für Theater der Zeit, mare, Lesart und den Deutschlandfunk Kultur.


Werke (Auswahl)



Auszeichnungen





Einzelnachweise


  1. Darstellung bei Literaturport.de, Abruf am 11. März 2018
Personendaten
NAME Teschke, Holger
KURZBESCHREIBUNG deutscher Autor
GEBURTSDATUM 13. Juli 1958
GEBURTSORT Bergen auf Rügen



Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии