lingvo.wikisort.org - Forscher

Search / Calendar

Zbigniew Batko (* 11. Oktober 1940 in Kamiona; † 18. Dezember 2007 in Łódź) war ein polnischer Übersetzer, Schriftsteller und Drehbuchautor.


Leben


Batko lebte nach Zweiten Weltkrieg mit seiner Mutter und seinen Schwestern in Porąbka bei Sosnowiec und anschließend in Żyrowa. Aufgrund einer Erkrankung seiner Mutter verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Kinderheimen. Er legte sein Abitur in Gogolin ab und nahm 1958 ein Studium der Polonistik mit Schwerpunkt Filmtheorie und Filmgeschichte an der Universität Łódź auf. Dort erwarb er 1966 den Magister. Als Drehbuchautor debütierte er bei der Trickfilmserie für Kinder Zaczarowany ołówek (Der verzauberte Bleistift), an der er von 1969 bis 1971 mit Adam Ochocki arbeitete. Von 1990 an widmete er sich ausschließlich der Schriftstellerei und der Übersetzung. Sein Roman Oko wurde 1992 für den Janusz-A.-Zajdel-Preis nominiert.

Fast 50 englische Romane wurden von ihm ins Polnische übersetzt.


Drehbücher



Prosa



Übersetzungen (Auswahl)




Personendaten
NAME Batko, Zbigniew
KURZBESCHREIBUNG polnischer Übersetzer, Schriftsteller und Drehbuchautor
GEBURTSDATUM 11. Oktober 1940
GEBURTSORT Kamiona
STERBEDATUM 18. Dezember 2007
STERBEORT Łódź



Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии